Die Herbstpflanzung — Jetzt ist Zeit für Ersatzpflanzungen und Neupflanzungen - keren-gartenbau.de
906
post-template-default,single,single-post,postid-906,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Die Herbstpflanzung — Jetzt ist Zeit für Ersatzpflanzungen und Neupflanzungen

Im Herbst gibt es viel Gartenarbeit zu erledigen. Denn jetzt bietet sich die beste Zeit für Pflanzungen, um auf den Frühling vorbereitet zu sein oder Veränderungen im Garten vorzunehmen. 

Warum?
Es gibt mehrer Gründe weshalb sich die Zeit zwischen September und November eignet um Pflanzungen durchzuführen. Zu einem der wichtigsten Gründen zählt das Klima. Im Herbst sind die Temperaturen noch mild, der Boden noch angewärmt, aber es ist feucht genug. Diese Umstände bilden optimale Bedingungen für die Wurzelbildung. 

Bäume und Sträucher, aber auch Stauden, Hecken und Zwiebelpflanzen bieten sich an im Herbst gepflanzt zu werden.
Auch für Neupflanzungen und ganze Neuanlagen ist der Herbst die optimale Saison. 

Wichtig!
Obwohl der Boden im Herbst schon eher feucht ist, müssen alle neu eingesetzten Pflanzen ausgiebig gegossen werden. 

Für weitere, individuelle Beratung kontaktieren Sie uns. Gerne kommen wir bei Ihnen vorbei, um Arbeiten an Ihrem Garten vorzunehmen.